Abschlussarbeiten

Hier finden Sie eine Auswahl an Seminar-, Bachelor- sowie Masterarbeiten von Studierenden, die im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Visuelle Soziologie entstanden sind.


Ausgewählte Masterarbeiten

Jan Dünser (2020): Hundehaltung zwischen den Perspektiven - eine Fotobefragung über ein spezielles Mensch-Tier-Verhältnis in Wien

Marlene Lauß (2017): Die Konstruktion des Fremden in Kinderbüchern

Simone Feichter (2016): Mediale Selbstinszenierung zeitgenössischer MusikerInnen der klassischen Musik im Spannungsverhältnis der Transformationen des Kulturschaffens. Bildanalysen ausgewählter Fotografien

Lukas Kaindlstorfer (2016): Das Bild des Wahnsinns in der Gegenwart. Struktural-hermeneutische Bildanalysen zur alltagskulturellen Darstellung von PsychiatriepatientInnen

Margarita Wolf (2016): Leben auf dem ehemaligen Konzentrationslagergelände. Ein Visual Essay

Marlene Wetzel (2015): Der symbolische Kampf im und um Raum: Die feinen Unterschiede in den Erscheinungsbildern von Gastronomiebetrieben im Reuterquartier, BerlinNeukölln

Klaus Halmdienst (2015): Die Geburt des „Valands“. Perspektiven einer visuellen Soziologie 

Lorenz Wiebogen (2014): Sinnentstehung in Internetmemes im Verhältnis von Bild und Text

Bianca Moser (2013): Geordnete Verhältnisse. Die Kernfamilie in gegenwärtiger, österreichischer Fernsehwerbung. Eine dokumentarische Filmanalyse eines Fernsehwerbespots

Konstantin Hondros (2013): Spiegel und Mensch. Eine Analyse von Werbebildern

Katrin Friesenbichler (2013): Die Suche nach einer „anderen Realität“. Die Kunst František Kupkas im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Esoterik

Nina Formanek & Katja Gerstmann (2011): Inszenierte Grenzen. Klonen, Geschlecht und Begehren in Science Fiction Filmen – soziologische Filmanalysen

 

Ausgewählte Diplomarbeiten

Kim Kadlec (2012): Fernsehen aus dem Rucksack – Eine soziologische Analyse der Digitalisierung von Arbeitswelten am Beispiel des Videojournalismus

Alexander Böhm (2012): Der virtuelle Spiegel. Ein theoretischer Diskurs zur Subjektkonstitution in artifizieller Umgebung

Katharina Hammer (2012): Subkultur und Öffentlichkeit. Ethnographische Studien zu Graffiti und Street Art Subkulturstilen in Wien und Paris 

Barbara Eder (2006): Die photographische Konstruktion homosexueller Identitäten. Nonverbale Aspekte der Selbstdarstellung queerer Subjekte am Beispiel qualitativer Bildanalysen der Photographien Nan Goldins


Ausgewählte Bachelorarbeiten

Albin Stephan (2016): Herzlich pflegen? Eine Bildsegmentanalyse der Werbekampagne "PflegerIn mit Herz"

Anna Danzl (2016): Queere Geschichten. Die Darstellung von LGBTQIA-Charakteren in Mangas 

Anna Weisser (2016): Die Atmosphäre des Zuhauses in Airbnb Fotografien

 

Ausgewählte Abschlussarbeiten aus Seminaren, Forschungslaboren und -praktika

Paul Distler (2020): „Wenn Sie ein Junge wären, dann müssten Sie doch als ungewöhnlich hübsch gelten“ - mit einer interpretativen Bildanalyse zu den instabilisierenden Wirkungspotentialen des Leibes bei der sozial-geschlechtlichen Ordnungsbildung

Sven Langkabel (2020): Eine visuelle Segmentanalyse nach Roswitha Breckner am Fallbeispiel eines Renderings der Seestadt Aspern Development AG

Rosa Tatzber (2020): Visuelle Repräsentation von Rom_nja und Sint_ize am Beispiel einer Fotografie von Rolf Bauerdick

Jan Dünser (2018): Zusammenleben mit Hunden in Wien - eine Fotobefragung

Lena Lisa Vogelmann (2018): Transformationsanalyse von Chucks

Ina Pidun und Christina Schwarzl (2015): Soziale Kontrolle durch die Öffentlichkeit. Eine Videoanalyse nach Bohnsack

Ina Pidun (2015): Frauen an der Front. Die Selbstdarstellung israelischer Soldatinnen in einer männlichen Institution

Marlene Dietrich, Sabrina Hoffmann, Marina Lordick, Manuel Maier und Sonja Reisinger (2015): "Game of Thrones" - Eine quantitative Erhebung über die Gründe der Beliebtheit der TV-Serie aus mediensoziologischer Perspektive

Sabrina Killer, Dominique Kisielewski, Pavla Slahunkova, Valerie Vitzthum und Angelika Weber (2015): Repräsentation von sozialer Ungleichheit in der US-Sitcom "2 Broke Girls" - eine filmsoziologische Analyse

Sabrina Blamauer, Martin Oppenauer, Christoph Tuller und Lena Lisa Vogelmann (2015): Doing Gender in "Game of Thrones" - eine filmsoziologische Untersuchung

Simone Feichter (2014): Analyse des Films von Valie Export „Elfriede Jelinek. News from Home. 18.8.88“. Dekonstruktion einer medialisierten Wirklichkeit

Lukas Kaindlstorfer und Veronika Singer (2014): Bierwerbung. Struktural-hermeneutische Bildanalyse zur kulturellen Verortung des Alkoholkonsums in Österreich

Klaus Halmdienst (2013): Die Geburt des „Valands“. Das Religiöse im Politischen –  Perspektiven einer visuellen Soziologie 

Jana Mikats (2013): Echte Männer gehen in Karenz

Mara Cirpanu, Jakob Fessler, Jana Hierzer, Barbara Pelzelmayer, Harald Schweiger (2012): Wie sehen Kinder? Die Bedeutung von öffentlichen und halböffentlichen Räumen für Kinder

Carina Brestian, Marcus Fassl, Manuel Michalitz, Jennifer Stocker (2012): Stereotype in Kinderfilmen — Wahrnehmung von Geschlechterkonstruktion und Rollenbildern im Disney-Film „Der König der Löwen“

Sandra Fanto, Florian Sengstschmid, Marlene Stockhammer,  Nicole Trenker (2012): Kinder und Gender. Wie das soziale Geschlecht von Kindern in Österreich und Äthiopien wahrgenommen wird

Kathrin Jäger, Lela Khaiaur, Eva Klambauer, Lisa Klimek, Bernhard Weber (2012): Die Alltagswelt der Augustin-VerkäuferInnen

Vera Brandner, Sandra Kral, Astrid Postl (2012): Generative Bildarbeit

Severin Christl (2012): Das digitale Bild und Neue Visuelle Technologien

Luiza Puiu (2012): Migration im Bild. Interpretative Bildanalyse einer Fotografie von Dorothea Lange

Christoph Musik (2008): Facing the Human Face